ABOUT THE PRIZE

 

Das Austrian Music Office (AMO) ist ein 1996 von mathias rüegg ins Leben gerufener Verein
zur Ausrichtung und Präsentation des Hans Koller Preises.
Der AMO-Vorstand sind: mathias rüegg, Ingrid Oberkanins und Eva Salfellner.

Seit 1996 werden Preise verschiedener Kategorien an herausragende Jazzmusiker vergeben.
Die nächste Preisverleihung findet am 26. März 2010,
das Konzert des European Jazz Prize - Trägers am 27. März 2010,
beides im Porgy & Bess in Wien statt.

Der European Jazz Prize ist eine weitere Kategorie des Hans Koller Preises (seit 2002),
in der Juroren aus 23 europäischen Ländern den europäischen Musiker des Jahres küren.

Hinweis:
Es gibt für den Hans Koller Preis grundsätzlich nicht die Möglichkeit, sich selbst zu bewerben oder zu nominieren.
Davon ausgenommen ist das New York Stipendium. Für diesen Preis ist es notwendig sich zu bewerben!

Die Bekanntgabe von CD-Neuerscheinungen ist aber jederzeit willkommen: office@vao.at.